Startseite

Band 12

Displaced Persons - Flüchtlinge aus den baltischen Staaten in Deutschland

 

Inhaltsverzeichnis

 

Vaira Vīķe-Freiberga

Zum Geleit

 7

Christian und Marianne Pletzing

Vorwort

 9

Tillmann Tegeler

Esten, Letten und Litauer in Nachkriegs-Deutschland. Von rechtlosen Flüchtlingen zu heimatlosen Ausländern

 13

Dorothee M. Goeze

Alltag estnischer DPs in Deutschland. Die Sammlung Hintzer im Herder-Institut Marburg

 29

Stefan Schröder

Nachbarschaft und Konflikt: Die DPs und die Deutschen

 63

Christian Pletzing

„Stadt der Displaced Persons“. DPs aus den baltischen Staaten in Lübeck

 85

Svetlana Červonnaja

Litauer in Deutschland seit dem Zweiten Weltkrieg. Zur Situation der litauischen Kultur im Exil

 107

Ingo Hoddick

Musiker als Displaced Persons. Vladas Jakubėnas und Jāzeps Vītols in Deutschland

 139

Andreas Fülberth

Der lettische Schriftsteller Jānis Jaunsudrabiņš und die Stationen seines Exils in Westfalen. Eine Betrachtung unter regionalgeschichtlichen Aspekten

 149

Peter Wörster

Das Estnische Zonenarchiv. Möglichkeiten und Grenzen der Erforschung des DP-Schicksals

 165

Daina Zalāne

www.dpalbums.lv – Der Alltag lettischer DPs in Bildern

 175

 

 

Zeitzeugenberichte


 

Vilma Brinkmann

Von Narva nach Hamburg

 201

Irēna Mirdza Stoewer

Von Riga nach Lübeck

 207

Elena Baliulis

Von Litauen nach Bremen

 215

 

 

Anhang

 

 

Summary

 225

 

Abbildungsnachweis

 229

 

Zu den Autoren und Herausgebern

 237

 

Ortsregister

 241

*